logo
  • Amt für Volksschule und Sport
  • Uffizi per la scola popularea ed il sport
  • Ufficio per la scuola popolare e lo sport

Findibus, Auftragskarten

110 Karten, farbig illustriert, in Box

ISBN: 978-3-906784-98-4
Numero dell'articolo: 90.0280
Casa editrice: Lehrmittelverlag St. Gallen

Categorie: .

Interkantonalen Lehrmittelzentrale

2. Klasse Primar 3. Klasse Primar

CHF 8.50

Autoren: L.Limacher, B. Aggeler, R. Häubi, E. Potztal 110 Karten, farbig illustriert, in Box

110 Auftragskarten im gängigen Jasskartenformat sind mit Fragen für Suchübungen bestückt. Auf der Rückseite der jeweiligen Karte findet sich die passende Antwort.

«Findibus» setzt die Bemühungen um eine lustbetonte, aber auch zielgerichtete Wortschatzerweiterung, wie sie im «Suchbuch Wörterbuch für die 1. und 2. Klasse» angelegt ist, fort. Zusätzlich enthält «Findibus» einen Wortteil mit Griffregister zum Nachschlagen. Die Kinder werden damit auf die Arbeit mit alphabetisch geordneten Wortlisten im Rechtschreibduden, in Lexika oder in Adresslisten vorbereitet. Im Wörterteil schauen die Kinder nach, wie ein Wort richtig geschrieben wird, oder sie folgen Verweisen auf die Seitenzahlen im Bilderteil, wo sie die Wortbedeutung erkennen können.

Ci spiace, ma questo articolo è disponibile soltanto in Tedesco.

Autoren: L.Limacher, B. Aggeler, R. Häubi, E. Potztal 110 Karten, farbig illustriert, in Box

110 Auftragskarten im gängigen Jasskartenformat sind mit Fragen für Suchübungen bestückt. Auf der Rückseite der jeweiligen Karte findet sich die passende Antwort.

«Findibus» setzt die Bemühungen um eine lustbetonte, aber auch zielgerichtete Wortschatzerweiterung, wie sie im «Suchbuch Wörterbuch für die 1. und 2. Klasse» angelegt ist, fort. Zusätzlich enthält «Findibus» einen Wortteil mit Griffregister zum Nachschlagen. Die Kinder werden damit auf die Arbeit mit alphabetisch geordneten Wortlisten im Rechtschreibduden, in Lexika oder in Adresslisten vorbereitet. Im Wörterteil schauen die Kinder nach, wie ein Wort richtig geschrieben wird, oder sie folgen Verweisen auf die Seitenzahlen im Bilderteil, wo sie die Wortbedeutung erkennen können.